Rexmeerschweinchen vom Hämelsee

WICHTIG :Gebe meine Zucht aus gesundheitlichen Gründen auf.(Mein Husten ist leider schlimmer geworden)Alle Tiere zur Abgabe.Auch wenn es mir mega schwer fällt,muss es leider sein.Habe jetzt ein halbes Jahr alles versucht den Husten in den Griff zu bekommen,leider erfolglos.Und wie auch in meiner Anzeige geschrieben,hab ich noch das Problem,das mir ab und zu ein Schweinchen ohne Vorankündigung verstirbt.Mein Tierarzt und ich können  es nicht erklären.Deshalb nicht an Züchter ,nur an Liebhaber.Deshalb rate ich jedem Interresent eine 6 Wochen Quarantäne.Falls meine Tiere in dieser Zeit versterben sollten,gibt es den Kaufpreis zurück.Denke das ist die einzig Möglichkeit meinen Tieren ein neues Zuhause zu bieten.Bitte bei interesse anrufen.04254 8005865

Hallo ,an alle Intressenten meiner Meerschweinchen.Ich halte schon seit 20 Jahren diese tollen kleinen Tiere und bin immer noch begeistert über ihr Verhalten und ihr Wesen.Seit 2013 züchte ich hier im neuen Zuhause(wir kommen aus Trier) die tolle Rasse Rexmeerschweinchen.Rexe zeichnen sich durch ihre ruhige und sehr liebe Art aus und ich finde ,daß sie durch ihre kurzen struppigen Haare ein besonders süßes Aussehn haben.Auch sind sie sehr robust und pflegeleicht und können deshalb auch problemlos draussen gehalten werden.Meine Tiere werden nur in Gruppenhaltung gehalten.Auch meine Böcke haben immer Gesellschaft,entweder mit einem Mädel,grins,oder mit den jungen Böckchen.Deshalb gebe ich auch keine Meerschweinchen in Einzelhaltung ab.Mindestens 2 sollten es schon sein.Da sie bei mir draussen leben,dürfen sie auch gerne wieder in Aussenhaltung.Natürlich sollten sie einen trockenen,sauberen und isolierten Stall bekommen.Jungböcke werden bei mir nur selten kastriert.Zwei oder auch mehr Jungböckchen vertragen sich auch immer ,solange sie keinen Kontakt zu einem Weibchen bekommen.Auch bekommen meine Tiere das ganze Jahr über viel frisches Grün von der Wiese,sodaß man sie auch gerne jederzeit damit weiter füttern kann.Obst und Gemüse bekommen sie täglich ,natürlich auch frisches Heu und Wasser.In meiner Rex Hobbyzucht werden nur reinrassige ,gesunde Tiere miteinander verpaart.Ich betreibe weder Linienzucht noch Inzucht!!!! Meine Tiere sind zum größten Teil keine perfekten Ausstellungstiere..Da ich auch in keinem Verein bin lege ich da nicht so viel Wert drauf,ob das rechte Ohr genau die selbe Farbe hat wie das Linke!.Wer kann schon eine Garantie auf ein Lebewesen geben.Verschiedene Farben und Muster,individuell halt.Da muss das Schwein nicht nach Standart aussehn,es muss einfach nur gefallen.Und deshalb kann ich auch keine Garantie darauf geben,wie sich ein kleines junges Schweinchen später entwickelt.
 

Mein Mann unterstützt mich in meinem Hobby und baut mir immer wieder neue Ställe.Hier unser  Anbau mit 4 großen Buchten und viel Platz.

Das ist mir besonders wichtig,möglichst viel Platz für meine Schweinchen.Auch im neuen Zuhause sollte es möglich viel Platz geben.Käfige aus dem Handel sind meistens zu klein,man kann sie aber mit Ausläufen immer vergrößern.

Aussengehege 25 qm mit Schutzhäusern für die nassen Tage.

Wiesengehege im Sommer,für meine Böckchen.

Quarantänegehege für alle Neuen.



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld